Schild Deutschland im Kranz der EU-Sterne

Neue legale Wege zur Arbeit in Deutschland – aber kein Asyl!

Staatsangehörige von Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, ejR Mazedonien, Montenegro und Serbien haben kaum eine Chance in Deutschland als Flüchtling anerkannt zu werden, weil sie aus sicheren Herkunftsstaaten stammen. Wer nach Deutschland einreist, dort einen Asylantrag stellt und abwartet, bis sein Asylantrag abgelehnt wird, muss mit einer Wiedereinreisesperre für einen längeren Zeitraum für Deutschland und das gesamte Schengen-Gebiet rechnen. Außerdem droht die Abschiebung!

Keine Einreise mit gestohlen oder verloren gemeldeten Dokumenten

Passwesen

Auch wenn Sie Ihr Reisedokument wiedergefunden und dies den Behörden in Deutschland mitgeteilt haben, kann es sein, dass das Dokument im System der Grenzkontrollstelle noch zur Fahndung ausgeschrieben...

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Deutschland übernimmt im Januar 2016 für ein Jahr den Vorsitz in der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)

Unter dem Leitmotiv „Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wiederherstellen“ will sich die Bundesregierung für die Stärkung der Instrumente und Institutionen der OSZE einsetzen, den Dialog unter den Teilnehmerstaaten der OSZE fördern und damit Vertrauen in Europa neu aufbauen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Redaktion

Journalistenprogramm der Robert Bosch Stiftung

Das Journalistenprogramm „Economic and Political Reporting from Southeast Europe” der Robert Bosch Stiftung hat zum Ziel, den Kenntnisstand und die Berichterstattung südosteuropäischer Journalisten über wirtschaftspolitische Themen zu verbessern.  Bewerbungsschluss ist der 15. Februar 2016.

Traditionelles Weihnachtskonzert der Deutschen Botschaft

Am 12. und 13. Dezember 2015 organisierte die Deutsche Botschaft zwei gut besuchte Weihnachtkonzerte, sowohl in der Kathedrale Sv. Tripun in Kotor als auch in der Katholischen Kirche in Podgorica.

Alle Jahre wieder…

Am Samstag, 5.12.2015, hat die Deutsche Botschaft mit tatkräftiger Unterstützung von Deutsch-Studenten aus Nikšić einen überaus erfolgreichen Beitrag zum diesjährigen Weihnachtsbazaar des International Womens Clubs of Montenegro (IWC) in Einkaufszentrum Delta City geleistet.

Absichtserklärung zur Durchführung der bilateralen rechtlichen Zusammenarbeit unterzeichnet

Am 26. November 2015 unterzeichneten Dr. Stefanie Hubig, Staatssekretärin im Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz, und der Justizminister von Montenegro, Zoran Pažin, in Podgorica eine Gemeinsame Absichtserklärung zur Durchführung der rechtlichen Zusammenarbeit in der Zeit 2015-2017.

Vier Freunde auf einer Bank

Montenegro als multikultureller Staat

Wie funktioniert das Leben in einem multikulturellen Staat? Dieser Frage sind 18 PASCH-Schülerinnen und -Schüler aus verschiedenen Regionen Montenegros nachgegangen. Das Video entstand im Rahmen eines interkulturellen deutschsprachigen Video-Workshops im Herbst 2015 in der multiethnischen Stadt Ulcinj. An dem gemeinsamen PASCH-Workshop in Ulcinj waren PASCH-Schüler/-innen aus allen 3 PASCH-Schulen Montenegros in Podgorica, Berane und Ulcinj beteiligt.

Logo zu Schulen: Partner der Zukunft

Einheit in der Vielfalt? Ist das wirklich möglich?

In einem gemeinsamen Theaterprojekt brachten 35 PASCH-Schülerinnen und Schüler aus Serbien, Kosovo, Bosnien, Kroatien, der Türkei, Deutschland und Montenegro ihre Ideen, Vorstellungen und Wünsche in Bezug auf Europa und die EU auf die Bühne.

Respect Life - Return Weapons

Am 24. Juni 2015 startete offiziell das Projekt Respect Life - Return Weapons. In einer landesweiten Aktion soll der Bestand an illegalen Kleinwaffen reduziert werden bzw. deren Besitz in einen rech...

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
07:33:28 4 °C
Deutscher Wetterdienst

25 Jahre Deutsche Einheit

Logo für 25 Jahre Deutsche Einheit

www.zusammen-zur-einheit.de

Die Botschafterin

.

Gudrun Elisabeth Steinacker

Deutsche Institutionen im Gastland

Visabestimmungen

Visa

Hier finden Sie alle relevanten Informationen zur Beantragung eines Visums sowie die erforderlichen Merkblätter und Formulare zum Herunterladen.

Allgemeine Informationen, Merkblätter und Formulare

Konsularstelle - Publikumsverkehr:

Mo - Do von 09 bis 12 Uhr
Fr von 09 bis 11 Uhr

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App der Auslandsvertretungen des Auswärtigen Amtes

Das Auswärtigen Amtes betreibt ein weltweites Netz von über 230 Auslandsvertretungen. Mit dieser interaktiven und informativen App sind neueste Informationen vom Auswärtigen Amt und den Vertretungen schnell, einfach und zu jeder Zeit in allen Ländern verfügbar.

deutschland.de

Logo Portal deutschland.de

zur Webseite