Auftritt des SIGNUM Saxophone Quartetts in Montenegro

Bild vergrößern

Am 20. April 2016 trat das SIGNUM Saxophone Quartett aus Köln im Rahmen des diesjährigen A TEMPO Festivals im Montenegrinischen Nationaltheater auf. Der Auftritt, der große Begeisterung des Publikums stieß, des deutschen Saxophone Quartetts wurde vom Goethe Institut in München und Belgrad sowie von der Deutschen Botschaft in Podgorica unterstützt.

Bild vergrößern Im Anschluss an ihr Konzert, besuchte das Kölner Saxophon-Quartett „Signum“  im Rahmen der Initiative „Rhapsody in School“, in der Spitzenmusiker in die Schule kommen um Schüler an klassische Musik heranzuführen, die Musikschule „Vasa Pavic“, wo sie für die jüngsten Schüler eine Saxophone - Masterclass durchgeführt haben.

Weitere Informationen über die Initiative „Rhapsody in School“ finden Sie unter dem Link:

http://www.rhapsody-in-school.de/ .

Auftritt des SIGNUM Saxophone Quartetts in Montenegro