Wochen des Neuen Deutschen Films

Bild vergrößern Die Deutsche Botschaft Podgorica, in Zusammenarbeit mit  dem Kultur- und Informationszentrum in Podgorica „Budo Tomović“, dem Goethe Institut Belgrad und dem DAAD, organisierte im Juni 2015 die ersten „Wochen des Neuen Deutschen Films“. Die Veranstaltung wurde durch den Dokumentarfilm „Titos Brille“ (2014) in Podgorica eröfnet.

Weitere Filme die gezeigt wurden sind: „Barbara“ (2011/12), „Zeit der Kannibalen“ (2014) „Zwischen Welten“ (2014), „Almanya, Willkommen in Deutschland“ (2009/11), „Die geliebten Schwestern“ (2014), „Love Steaks“ (2013) und "Anima für Kids: Bunt und wild" (2004-2013).

Weitere Austragungsorte der "Wochen des neune  Deutschen Films" waren die Städte Berane, Bijelo Polje, Nikšić, Bar, Petrovac, Kotor, Tivat und Ulcinj.

Wochen des Neuen Deutschen Films

Filmklappe