Deutschland ratifiziert Montenegros NATO-Beitritt

Bild vergrößern

Der Ständige Vertreter der Deutschen Botschaft in den USA, Gesandter Boris Ruge, hat am 3. Mai 2017 im US-Außenministerium (Department of State / DoS) in Washington die deutsche Annahmeurkunde zum Protokoll vom 19. Mai 2016 zum Nordatlantikvertrag über den Beitritt Montenegros hinterlegt.

Die Urkunde hatte Bundespräsident Steinmeier am 11. April 2017 unterzeichnet.

Zuvor hatten der Deutsche Bundestag am 2. Dezember 2016 und der Bundesrat am 10. Februar 2017 dem NATO-Beitritt von Montenegro zugestimmt.

Die Fotos zeigen die deutsche Annahmeurkunde und deren Übergabe durch den Gesandten Ruge (links) an Richard C. Visek, Acting Legal Adviser des DoS, im „Treaty Room“ des DoS.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Deutschland ratifiziert Montenegros NATO-Beitritt