CDU-Fraktion Sachsen-Anhalt zu Besuch in Montenegro

Die Delegation mit Parlamenstpräsidenten Brajović Bild vergrößern Die Delegation mit Parlamenstpräsidenten Brajović (© Skupstina Crne Gore) Betreut durch die Konrad Adenauer Stiftung besuchten vom 7. bis 11. Mai 2017 fünf Abgeordnete der Arbeitsgruppe Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Medien der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt Montenegro. Die Politiker wurden vom Präsidenten des Parlaments, Ivan Brajović, vom Minister für EU-Angelegenheiten, Aleksandar Pejović und vom Verteidigungsminister Predrag Bošković empfangen. Daneben trafen die Besucher auch Vertreter verschiedener montenegrinischer Parteien. Dieser dritte Besuch von Abgeordneten der Regierungspartei CDU in kurzer Folge hier in Montenegro unterstreicht das Interesse der deutschen Politik, sich von dem Fortschreiten der Annäherung des Landes an die EU zu überzeugen.

CDU-Fraktion Sachsen-Anhalt zu Besuch in Montenegro