Präsident des Hessischen Landtags in Montenegro

Kartmann (links im Bild), mit Parlamentspräsident Brajović Bild vergrößern Kartmann (links im Bild), mit Parlamentspräsident Brajović (© Parlament von Montenegro) In der Zeit 01.-03. März 2017 besuchte der Präsident des Hessischen Landtags, Herr Herbert Kartmann, offiziell Montenegro. Herr Kartmann wurde auf höchster Ebene empfangen und führte Gespräche mit dem Präsidenten von Montenegro, S.E. Filip Vujanović, dem Parlamentspräsidenten Ivan Brajović und dem Regierungschef Duško Marković. Des Weiteren besuchte Kartmann die Handelskammer von Montenegro und hielt einen Vortrag an der staatlcihen Universität.  

Der Besuch von Herrn Kartmann in Montenegro ist Teil einer regionalen Reise der Hessischen Landesregierung, angeführt von Ministerpräsident Volker Bouffier.  

Parlamentspräsident Kartmann betonte bei seinen Gesprächen mit den montenegrinischen Politikern, dass es ihm ein großes Anliegen sei, als Teil der Hessischen Delegation auch Montenegro zu besuchen, um die Bemühungen des Landes auf Aufnahme in NATO und EU zu unterstützen.

Präsident des Hessischen Landtags in Montenegro

Herbert Kartmann