Empfang zum Tag der Deutschen Einheit

Rede des Botschafters Bild vergrößern Botschaft Podgorica (© Una Jovovic)  

Am Abend des 3. Oktober 2017 gab Botschafter Hans Günther Mattern den alljährlichen Empfang zum Tag der Deutschen Einheit. Seiner Einladung folgten rund 350 Gäste aus Politik, Diplomatie, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Medien und der deutschen Gemeinde in Montenegro. Mit einem frisch gezapften deutschen Bier in der einen Hand und einer deutschen Bratwurst in der anderen genossen die Anwesenden den Abend.

In seiner Ansprache unterstrich Botschafter Mattern die Bedeutung des 3. Oktober und wies auch auf die aktuellen globalen Herausforderungen hin. Deutschland werde sich weiterhin für eine offene EU-Tür für gut vorbereitete Beitrittskandidaten einsetzen – lautete eine von Matterns Botschaften.


Rede des Botschafters [pdf, 85.29k]
Unsere Sponsoren Bild vergrößern (© Botschaft Podgorica)

Empfang zum Tag der Deutschen Einheit

Botschafter Mattern